Neurodermitis

Für diese Hauterkrankung gibt es verschiedene Namen, die aber dasselbe meinen.

Die atopische Dermatitis oder Neurodermitis oder atopisches Syndrom,

ist gekennzeichnet

durch einen meist stark juckenden Hautauschlag,

es ist aber nicht ansteckend.

Typisch sind die betroffenen Hautstellen innen,

wie Ellenbeuge und Kniekehle.

 

Ich arbeite nur hollistisch, das heißt ganzheitlich.

Es ist meist notwendig, das der Körper nicht nur von außen in Form von Cremes und Salben behandelt wird,

sondern besonders von Innen.

Das bedeutet, den Körper gesund zu ernähren, mit allen Nährstoffen zu versorgen etc.

Was meist vergessen wird, ist die psychische Komponente.

In meinen Augen die wichtigste.

Unter anderem:

Was ist/sind die Auslöser?

Was will mir die Haut sagen?

Wie kann ich das deuten und auf mich und mein Leben beziehen?

Neurodermitis gilt als Autoimmunkrankheit.

 

Zum atopischen Formenkreis gehören Neurodermitis, Heuschnupfen und Asthma. Das bedeutet, dass sich eine dieser Krankheiten auf eine andere Ebene begeben können und sich als die andere Krankheit zeigen können. Auch ist es möglich 2 von den dreien oder auch alle 3  zu haben.

 

Mit Neurodermitis muss man aber nicht nur so hinnehmen,

es gibt immer einige "Stellschrauben" an denen man arbeiten kann.

Im Zuge der Epigenetik wird gesagt, dass wir die Gene "anschalten" und "ausschalten" können, das  bedeutet die Gene sind aktiv oder auch nicht.

(siehe auch Bruce Lipton, Dr. Joe Dispenza, etc.)

Darum ist es so wichtig, das du NICHT sagst "da kann man nichts machen"

 

Es gibt immer etwas, was du für deine gesunde und schöne Haut tun kannst.

Ich arbeite nur hollistisch, das heißt ganzheitlich.

Ich beachte Körper - Geist - Seele.

Das bedeutet, dass auf der Körperebene gearbeitet wird, zum Beispiel die Ernährung, der Darm, Bewegung, etc.

Dann auf geistiger Ebene, wie sieht dein mindSet aus? Was glaubst du über deine Krankheit? etc

Und die Seelische Ebene, was ist in deinem Leben passiert?

 

Das ist nur ein kleiner Einblick in das , was in der Therapie oder im Coaching passiert.

Da ist es logisch, dass das alles nicht in einer Sitzung  abgearbeitet ist.

Da bietet es sich an ein kostengünstigeres Behandlungspaket zu buchen.

Melde dich zu einem kostenfreien Info-Gespräch.