Stress lass nach: Gehst du deinen Weg oder läufst du anderen nach?

geh deinen weg und lauf nicht den anderen hinterher
dein Weg oder ausgetretene Pfade

Auf ausgetretenen Pfaden kommt man nur dort an,

wo andere schon gewesen sind.

Volksweisheit

Dein Weg

Gehst du deinen Weg?

Hast du deinen Weg schon gefunden?

Oder läufst du daher, wo alle herlaufen?

Oder daher, wo andere denken, dieser Weg ist gut für dich?

Wenn du ihn noch nicht gefunden hast, dann überlege dir:

  • Was macht dir am meisten Spaß?
  • Was kannst du gut?
  • Was geht dir leicht von der Hand?
  • Was würdest du auch tun, ohne Geld dafür zu bekommen?

 

Das sind einige Hinweise, die dir die Richtung zeigen.

 

Die richtung

Du hast schon erkannt, in welche Richtung du gehen möchtest?

Warum bist du noch nicht losgegangen?

Was hindert dich daran?

Denkst du zum Beispiel:

  • Was sagen die Nachbarn und Freunde?
  • Ich kann doch nicht, weil...
  • Ich darf doch nicht, weil...
  • Es geht doch nicht, weil...
  • Das ist doch nicht möglich, weil...
  • Ich bin nicht gut genug.
  • Ich darf das nicht.
  • Ich trau mich nicht.
  • Was ist, wenn...
  • Und so weiter und so fort...

 

Dann überdenke deine Glaubenssätze und frage dich:

Ist das wirklich so?

Und zum Beispiel:

Warum darf ich das nicht? Stimmt das wirklich?

Was hält mich davon ab?

Welche Glaubenssätze sind das?

Wo sabotiere ich mich selbst und stelle mir ein Beinchen?

 

Der erste Schritt

Der erste Schritt in deine Richtung ist wohl immer der schwerste.

Habe genug Selbstvertrauen, um ihn zu wagen.

Wenn das dein Herzenswunsch ist, dann trau dich.

Plane gut, suche dir Unterstützung, und glaub an dich und deinen Weg.

MindSet

Arbeite an deinem MindSet, also an deiner inneren Haltung und Einstellung.

"Programmiere" dich auf Erfolg und gutes Gelingen.

Eine positive Affirmation zur Unterstützung ist:

Ich schaffe das!

Eine positive Afformation zur Unterstützung ist:

Warum schaffe ich das so leicht?

 

Glaub and dich, und das du es schaffen kannst.

 

Ich wünsche Dir gutes Gelingen.

Deine Iris Windheuser

Kommentar schreiben

Kommentare: 0