Darm / Darmsanierung

Darm und Haut stehen in sehr engem Zusammenhang.

Darum sagt man oft:

kranker Darm - kranke Haut.

 

Das gilt auch für Allergien und Unverträglichkeiten, besonders Histamin.

 

kurz gesagt ist es die Wiederherstellung des Darmgleichgewichts.

 

Hier gebe ich Ihen einige Beispiele,

die in Zusammenhang mit einer gestörten Darmflora stehen können:

 

  • Verdauungsprobleme wie Durchfall, Blähungen, Verstopfung, Reizdarm, Darmkrämpfe, Bauchschmerzen, häufiges Aufstoßen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Erkrankungen des Immunsystems, wie Allergien oder Autoimmun-Erkrankungen
  • Hauterkrankungen, wie Neurodermitis, Rosacea
  • Kopfschmerzen
  • psychische Symptome
  • Mangelerscheinungen
  • Allergien
  • Unverträglichkeiten
  • Intoleranzenn (Histamin, Laktose ...)
  • und einiges mehr

 

 

Wie kann es den zu einer Dysbalace im Darm kommen?

auch hier möchte ich Ihnen einige Beispiele geben:

 

  • falsche Ernährung
  • dauerhafter Stress
  • Medikamente (zum Beispiel Antibiotika)
  • Abführmittel
  • Magen-Darm-Erkrankungen
  • und vieles mehr

 

 

Wenn Sie etwas für ihren Darm und ihre Gesundheit tun wollen,

dann vereinbaren Sie ein kostenloses Info-Gespräch.

Ich freue mich auf Sie.

 

Das geht als Therapie in der Praxis oder

NEU auch als Darmcoaching online